Sie sind hier:

Schulsozialarbeit

MONTAG                                        8.00 bis 16.30 Uhr

MITTWOCH                                  12.30 bis 16.30 Uhr   

FREITAG                                          nach Vereinbarung

Dienstags und donnerstags bin ich am Taus-Gymnasium

Mail: schulsozialarbeit-schickhardt.rs-taus.g@gmx.de

Fon Büro: 07191- 9303708           Mobil: 0171-8962880

 

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS) Baden Württemberg hat die „Kernaufgaben der Schulsozialarbeit“ folgendermaßen formuliert (KVJS, 2012, S. 9): „Die Schulsozialarbeit hat sowohl einen präventiven als auch einen intervenierenden Auftrag im Sinne einer lebensweltorientierten Jugendhilfe. Daher umfassen die Kernaufgaben

  1. die Einzelhilfe und Beratung in individuellen Problemlagen.
  2. die sozialpädagogische Gruppenarbeit, Projekte und Arbeit mit Klassen.
  3. die innerschulische und außerschulische Vernetzung und Gemeinwesenarbeit.
  4. offene Angebote für alle Schüler/innen.“

 

Die Grundprinzipien Freiwilligkeit und Partizipation sind zwei zentrale Pfeiler meiner Tätigkeit. Ein wichtiges Anliegen ist es mir daher, dass die Kinder selbst ein Gespräch/Beratung wollen oder zumindest zustimmen bzw. damit einverstanden sind. Letztlich geht es darum, den Kindern zu helfen, mit ihren Problemen umzugehen bzw. sie zu lösen.

Schulsozialarbeit will diesen Prozess der Verantwortungsübernahme der Kinder/Jugendlichen und andere Aspekte Sozialen Lernens fördern. Daher ist die sozialpädagogische Arbeit mit Gruppen und Klassen ein wichtiger präventiver Baustein. Bei Bedarf führe ich auch Gespräche mit Eltern.

 

Wichtige Themengebiete/Handlungsfelder:

-          Umgang mit Gefühlen, Grenzen, Veränderungen

-          Umgang miteinander, Umgang mit Andersartigkeit

-          Umgang mit Problemen, Konflikten, Mobbing

-          Umgang mit digitalen Medien (Handy, Internet)

Sozialarbeiter

 

Jochen Mager